Kategorie

Welt

Nervi –
wo der Winter zum Frühling wird…

Flanieren wie „anno dazumal“

Nervi passt so gar nicht ins Bild der umtriebigen Hafenstadt Genua. Der östlichste Stadtteil der Metropole an der ligurischen Küste hat sich seinen alten Charme des Fischerdörfchens erhalten. Die Bahnstation von Nervi ist Ausgangspunkt um Genua und die Orte an… Weiterlesen →

PIEMONT: Große Weine – hohe Berge

Eine Alpenüberquerung bis zum Mittelmeer…

Bei Piemont denken die meisten an eine sagenhafte Küche mit kulinarischen Genüssen und großen Weinen. Aus der Provinz Asti kommen beispielsweise der Schaumwein Spumante und berühmte Weine wie Dolcetto oder Barbera. Wer denkt da schon gerne an Pilgerstock und Blasenpflaster?… Weiterlesen →

VON SEVILLA NACH RONDA

Andalusische Klänge und wilde Stiere…

Sie gilt als die heißeste Stadt Spaniens: Die andalusische Hauptstadt Sevilla. Wenn die Sonne nicht mehr in die Gassen brennt, erwacht sie zum Leben. Treibende Gitarrenklänge, rhythmisches Klatschen, emotionsgeladene Gesänge und knallende Tanzschritte dringen durch geöffnete Fenster, dazwischen das Klappern… Weiterlesen →

Zeitlose Faszination LAGO MAGGIORE

Vom Filmfest in Locarno zu den Brissago-Inseln…

Wenn sich die Morgensonne über Monte Gambarogno schiebt, taucht sie den Lago Maggiore in sanftes rötliches Licht. Im Tessiner Dörfchen Ronco sopra Ascona wird diese zauberhafte Kulisse von einem bizarren Glockenspiel der Dorfkirche San Martino begleitet. Von hier oder dem… Weiterlesen →

SÜDLICH VON SIENA…

Zauberhafte Gesichter der Toskana

Seit Jahrhunderten fiebern die Einwohner von Siena „il Palio“ entgegen. Dem Wettkampf zwischen den 17 Stadtteilen von Siena. Die Gassen und Plätze sind schon lange vor dem Fest mit Fahnen der jeweiligen Viertel geschmückt. Jährlich im Juli und August zieht… Weiterlesen →

TARIFA und die „Küste des Lichts“

Gerademal rund 14 Kilometer trennen die südlichste Spitze des europäischen Festlands von Afrika. Hier bei Tarifa am westlichen Ende der Straße von Gibraltar entsteht aus dem Atlantischen Ozean das Mittelmeer. Die andalusische Kleinstadt hat sich in den letzten Jahrzehnten zum… Weiterlesen →

ELBA – eine Perle der Venus

Von Portoferraio in den wildromantischen Westen…

Die römische Göttin der Liebe habe ihre Perlenkette verloren als sie dem Tyrrhenischen Meer entstiegen sei. Aus dem Schmuck der Venus entstanden die Inseln des Toskanischen Archipels, so die römische Mythologie. Elba ist dabei die größte diese Perlen. Die Insel… Weiterlesen →

Spanische Verlockungen…

Vom weißen Cadaqués zum wilden Cap de Creus

Als wäre hier am nördlichsten Zipfel der Costa Brava die Zeit stehen geblieben schaukeln kleine Fischerboote in der Bucht vor Cadaqués. Die meisten sind weiß wie die Fassaden des ehemaligen Fischerdorfes. Wer nicht übers Meer mit einem Boot kommt, muss… Weiterlesen →

Wo die Gänsegeier kreisen…

Bergwandern im südspanischen Winter

Der Name Granada ist unmittelbar mit der maurischen Stadtburg „Alhambra“ verknüpft. Kein Wunder, zählt die Sehenswürdigkeit doch neben der Sagrada Familia in Barcelona und dem Petersdom in Rom zu den meistbesuchten in Europa. Die Temperaturen in Granada sind immer ein… Weiterlesen →

Naturerlebnis WEISSE WÜSTE

Wo die Sahara zum Skulpturenpark wird…

Die größte Trockenwüste der Welt ist die Sahara. Sie erstreckt sich in Nordafrika von der Atlantikküste bis zum Roten Meer. Doch Wüste ist nicht gleich Wüste. Auch die Sahara hat tausende Gesichter. Sand-, Stein- und Felswüsten. Flach soweit das Auge… Weiterlesen →

© 2019 TV3

Nach oben ↑Impressum