Durch den hohen Wasserstand im vergangenen Jahr kam es zu einem großflächigen Abbruch der Uferkante an der westlichen Mole zwischen El Nino und der Molenspitze. Im Auftrag der Stadtverwaltung wird die Firma Nacken aus Steißlingen ab Mittwoch, 23. Februar 2022, die Schäden beheben und die Mole an diesen Stellen sanieren. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Tage. Um das Ufer zu sichern und eine weitere Erosion zu vermeiden, werden Natursteinfindlinge entlang der Abbruchkante gesetzt und die Hohlräume mit Wandkies aufgefüllt. Einzelne Bereiche des Areals sind während der Arbeiten abgesperrt, um die Sicherheit für die Passanten zu gewährleisten.

Pressestelle/Nicole Rabanser
21.02.2022

Share Button