Pressemitteilung vom 31. Januar 2022

Im Rahmen der letztjährigen Interkulturellen Woche erinnerte eine Aktion an die prekäre Lage vieler Geflüchteter im Mittelmeer. 300 Rettungswesten formten das Wort „Würde“ und mahnten damit die Verantwortlichen in den europäischen Regierungen, angesichts der lebens-
gefährlichen Mittelmeer-Route endlich eine politische Lösung für die Betroffenen zu finden.

Bei der Gemeinderatssitzung am 27. Januar 2022 übergaben Stadtrat Normen Küttner und Bert Binnig von der Agentur Homebase, die die Aktion mitinitiiert hatten, ein Foto der Aktion an Bürgermeister Dr. Andreas Osner und Dr. David Tchakoura, Leiter der Stabsstelle Konstanz International, als Dank für ihr Engagement bei den Bemühungen um die Integration von Geflüchteten in Konstanz.

Das Foto kann bei den Initiatoren der Aktion auch erworben werden. Der Erlös fließt an die Seenotrettungsinitiative Sea Eye e.V.
Kontakt: binnig@design-homebase.de

V.l.n.r.: Stadtrat Normen Küttner, Bürgermeister Dr. Andreas Osner, Dr. David Tchakoura, Bert Binnig.

Share Button