Unterschiedlicher könnten die Streichquartette nicht sein, die das Hagen Quartett am Sonntag, 27. Februar um 11.30 Uhr in der Kartause Ittingen aufführt.

Das Hagen Quartett begeht in dieser Saison sein 40-jähriges Jubiläum. Tourneen führen die vier «Weltklassestreicher aus Salzburg» in eine Reihe von grossen Städten und an wichtige Festivals. Und sie machen Halt in der Kartause Ittingen. Aufgeführt werden das Streichquartett Nr. 12 von Dmitri Schostakowitsch und das Streichquartett a-Moll D 804 «Rosamunde Quartett» von Franz Schubert. Eine Gemeinsamkeit haben die beiden Streichquartette jedoch, beide tendieren zum Sinfonischen, ihr Klangbild erreicht mitunter orchestrale Fülle, die kammermusikalische Intimität wird gesprengt.

Am fünften und letzten Ittinger Sonntagskonzert in der aktuellen Reihe sind am 20. März Anastasia Kobekina, Violoncello und Jean-Sélim Abdelmoula, Klavier, zu Gast.

Foto: © Harald Hoffmann

Tickets: CHF 69.-, 59.-, 45.-
www.kartause.ch, E-Mail: info@kartause.ch


Share Button